Startseite

MIRA

Das Trainingsgerät für körperliches und das geistiges Wohlbefinden, Fingerfertigkeit und/oder Fingerausdauer gerade für ältere aber auch für jüngere Menschen.

Problembeschreibung

Das körperliche und das geistige Wohlbefinden sind Indikatoren der menschlichen Gesundheit und Kondition und sie (körperliches und geistiges Wohlbefinden) können durch verschiedene Mittel und Methoden gepflegt oder zurückgewonnen werden. Eine Möglichkeit dazu ist die Benützung und Training mit dem MIRA-Gerät.

Derzeitige Lösung

Bei Problemen mit dem Wohlbefinden werden oft die Griff-Verstärker mit Feder, Ring-Hand-Griff Exerciser aus Gummi oder Plastik und, mit sehr gutem Erfolg, die Qigong-Kugeln ("Prinzip Kugel"), sowie die Geräte mit denen einzelnen Faszien-Partien des Körpers eher stationär, durch Rollmassage behandelt bzw. stimuliert werden können, verwendet.

Die neue Lösung MIRA-Gerät = MeInTRAiningsgerät

Ihrer vorgesehenen Anwendung entsprechend gehört das MIRA-Gerät (welches dem „Prinzip Zylinder“ folgt) einerseits zur Gruppe der Geräte mit denen die Akupressur, die Fingerfertigkeit und/oder Fingerausdauer angeregt werden sollten und anderseits, zur Gruppe der Geräte mit denen einzelnen Faszien-Partien des Körpers gezielt behandelt bzw. stimuliert werden können, wodurch die behandelten Partien des Faszien-Gewebes (inklusive der Fusszonen) angeregt und aufgeweckt werden und wodurch sich die mehr oder weniger verklebten Faszien lösen können, mit der zuletzt erwünschter Folge der besserer Beweglichkeit des Körpers, des Wohlbefindens und der Gesundheit.

Ausserdem können mit dem MIRA-Gerät auch gezielte Meridianen-Übungen durchgeführt werden, wodurch die oben erwähnten erwünschten Folgen der Benutzung des MIRA-Geräts noch besser realisiert werden können.

Somit ist das MIRA-Gerät nicht nur das Europäische Pendant der uralten Chinesischen, um die Qigong-Kugeln entwickelten Gesundheits-Praktiken, sondern zur Zeit das einzige auf dem Markt erhältliche Training- Fitness- und Massagegerät, welches in einer gezielter Übungsfolge: "VORWÄRTS“/ "RÜCKWÄRTS"/ "LOCKER HALTEN"/ "FEST HALTEN“/ "ROLLEN" ALLEN Übungen verbunden mit den Begriffen: "AKUPRESSUR“, "FINGERFERTIGKEIT“, "EINHÄNDIGKEIT“, "ZWEIHÄNDIGKEIT“, "HÄNDE-ROLLMASSAGE“, „GANZKÖRPER-FASZIEN-ROLLMASSAGE (inklusive Füssen)“ und die "PFLEGE DER MERIDIANEN“ ermöglicht und welches dadurch "so zu sagen in gleichem Zug" zur Steigerung der menschlichen Gesundheit und Kondition beiträgt und damit auch zum körperlichem und geistigem Wohlbefinden massgeblich verhilft.

Neuigkeit des MIRA-Geräts

MIRA-Gerät ist eine vollkommen neue, vielversprechende Lösung für ein allumfassendes Trainingsgerät, mit welchem, generell gesagt, Wohlbefinden und Gesundheit gepflegt werden können und welches sich an die Jahrtausende alte Gesundheitspraktiken und Traditionen der bis her bekannten chinesischer Behandlungen dieser Art anschliesst.

MIRA-Gerät ermöglicht die von Fachspezialisten den Bedürfnissen angepassten Übungen und stellt dazu noch grosse Anzahl von Bewegungs- bzw. Übungskombinationen bereit.

Medizinische Aspekte

Alle bisher erkannten Übungen mit dem MIRA-Gerät können selbst oder durch eine nicht unbedingt geschulte Person durchgeführt werden.

Die Übungen mit dem MIRA-Gerät ("VORWÄRTS“/ "RÜCKWÄRTS"/ "LOCKER HALTEN"/ "FEST HALTEN“/ "ROLLEN") sind mit einer oder beiden Händen gut möglich (dabei ist auch die Bedürfnis "EINHÄNDIGKEIT“ und "ZWEIHÄNDIGKEIT“ erfüllt).

Diese sind aktuell in vier spezifischen Übungsgruppen geordnet:

1) Akupressur-Übungen

2) Fingerfertigkeit- und/ oder Fingerausdauer-Übungen

3) Meridianen-Übungen

4) Faszien-Übungen

MIRA mit Stütze für Fussübungen

MIRA mit Stütze für Fussübungen

Ausführungen der MIRA-Geräte

Die MIRA-Geräte werden gezielt in vier, bei Bedarf immer wieder nachstellbaren und reparierbaren Ausführungen hergestellt, welche damit den spezifischen Bedürfnissen der Übenden angepasst sind:

Die STANDARD-AUSFÜHRUNG mit dem Halter ist eine schöne MIRA-Ausführung aus Hartholz (Esche, Buche, Eiche), Stahl, Aluminiumlegierung und Schrauben aus Messing. Diesen MIRA's werden solide, sauber und präzise verarbeitet und sind trotzdem preiswert und gewährleisten eine lange Nutzung.

Die EXKLUSIV-AUSFÜHRUNG mit dem Halter ist eine sehr schöne MIRA-Ausführung aus Edelholz (Walnuss, Mahagoni, Palisander), Rostfreistahl, Aluminiumlegierung und Schrauben aus Messing (vergoldet oder versilbert). Diesen MIRA's werden besonders solide, sauber und präzise verarbeitet und gewährleisten lange Benutzung, sie sind exklusiv.

Die MED-AUSFÜHRUNG mit dem Halter ist eine besonders stabile MIRA-Ausführung mit Möglichkeit der elektronischen Erfassung der Übungen, aus Hartholz (Esche, Buche, Eiche), Stahl, Aluminiumlegierung und Schrauben aus Messing. Diesen MIRA's werden besonders solide, sauber und präzise verarbeitet und sind für die professionelle Benützung vorgesehen.

Die DEMO-AUSFÜHRUNG mit oder ohne Halter. Diesen spezifisch schönen MIRA-Geräte, hergestellt aus angepassten Plastik-Materialien und Stahl werden vor allem für die Demos oder gezielt billigen Verkauf hergestellt. Diesen MIRA's werden solide, sauber und präzise verarbeitet und sind besonders preiswert.

Patentkäufer oder Lizenznehmer gesucht!

Innovatives Produkt mit Alleinstellungsmerkmalen, patentrechtlich geschützt!

Riesiges Marktpotential!

Kurzprospekt

Download